Wir sind für Sie da!

Absolut vertraulich. 

Schreiben Sie uns bitte per E-Mail oder rufen Sie an. 

Bitte nennen Sie Ihren Namen (oder Vornamen). 

Außerdem wichtig: 

Wie alt sind Sie?

Wo halten Sie sich auf?

Ihre Telefonnummer?

Ihre E-Mail Adresse?

PHOTO-2019-09-29-10-18-53.jpg

Partner*in beim Ostalb-Bündnis

Partner*in werden – Einfluss nehmen!

  • Aufklärungsarbeit/Präventionsarbeit

  • Öffentlichkeitsarbeit auch über den Landkreis hinaus

  • Weitreichende Aktionen

  • Beratungstätigkeit für Frauen, die aktuell aus der Prostitution aussteigen wollen und unterstützen auf breiter Ebene unsere Forderungen zur Änderung des aktuell bestehenden Prostituiertenschutzgesetzes. Jede Stimme hat ein entscheidendes Gewicht, um auf die Politik Einfluss zu nehmen. Sie erhalten regelmäßig Informationen. Halbjährlich ist ein Bündnistreffengeplant.

Image by CoWomen

Presse

Unsere Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bieten Ihnen vielfältige Unterlagen zu den Themen Menschenhandel, Zwangsprostitution, Ausstiegsberatung und –Hilfe sowie zu unseren aktuellen Aktivitäten, welche Sie hier abrufen können. Außerdem stellen wir gerne den Kontakt zu Expert*innen her.

1c3f6715-5f2c-4896-ba04-00194e852af3.JPG

Aktionen – Kampagnen

Sie sind daran interessiert, mit- oder für uns eine öffentlichkeitswirksame Kampagne, Veranstaltung, Spendenaktion durchzuführen? Sie sind Experte*in auf den Gebieten Zwangsprostitution, Menschenhandel, Zwangsehen, Politik und Gesetze und möchten mit uns arbeiten oder sich einfach ehrenamtlich einbringen. Oder über unsere Arbeit berichten?

07361-8125991

Gartenstraße 133, 73430 Aalen

©2019 SOLWODI Baden-Württemberg e.V.